12.11.2021

Die Kreisverkehrswacht Mettmann verteilt Reflektoren für die Fahrräder der Viertklässler im Kreis Mettmann.

LVWNRW Übergabe Speichenreflektoren 7Sehen und vor allem gesehen werden ist in der dunklen Jahreszeit das A und O für jeden Radfahrer. Dafür sorgen in derLVWNRW Übergabe Speichenreflektoren 5 Regel Scheinwerfer, Schlussleuchte und Reflektoren am Fahrrad. Für eine noch bessere Sichtbarkeit stellt das Land NRW einem großen Teil der Radfahrprüflinge dieses Schuljahres Speichenreflektoren zur Verfügung. Auch die Kreisverkehrswacht Mettmann e.V. ist in den kommenden Wochen in den Grundschulen unterwegs, um die Fahrräder der Kinder mit den reflektierenden Speichenreflektoren auszustatten.

Weiterlesen ...

17.11.2021

180301 SymbolNachdem im Jahre 2021 die Kurse "Fit mit Pedelec und E-Bike" coronakonform durchgeführt wurden, diese gut besucht waren und aufgrund der großen Nachfrage einige Teilnahmewünsche nicht berücksichtigt werden konnten, bietet die Kreisverkehrswacht Mettmann auch im Jahr 2022 weitere Kurse "Fit mit Pedelec und E-Bike" an.

Weiterlesen ...

15.10.21

Aufkleber 2Lange Zeit hat Corona die Aktionen "Toter Winkel" der Kreisverkehrswacht Mettmann in den Grundschulen des Kreises verhindert. Nun konnten die Aktionen endlich wieder aufgenommen werden.

 

Im Oktober finden in folgenden Schulen entsprechende Veranstaltungen statt:

Weiterlesen ...

24.08.2021

210824 stadtradeln kUnter dem Motto "Bleib fair, halte Abstand" werben die Kreisverkehrswacht und der Kreis Mettmann sowie die Kreispolizeibehörde Mettmann für mehr gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehrsowie die Einhaltung des Mindestabstands beim Überholen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Fahrradfahrer gelegt. Egal ob Mountainbike, Rennrad oder klassisches Fahrrad: Auch im Kreis Mettmann steigen aufgrund 20211004 Abstand halten keines erhöhten Umweltbewusstseins und eines veränderten Freizeitverhaltens immer mehr Menschen aufs Rad.

Insbesondere viele Senioren nehmen mit Pedelecs und E-Bikes wieder vermehrt auf dem Zweirad am Straßenverkehr teil.

Um die Kampagne auch im Straßenbild sichtbar zu machen, will die Kreisverkehrswacht mit dem Kreis gemeinsam nun rund 1.600 bedruckte Warnwesten an die teilnehmenden Fahradfahrer der am 29. August beginnenden Aktion "Stadtradeln" verteilen.

17.08.2021

210817 Brems dich   Paul und Uwe 2Brems Dich - Schule hat begonnen!

Denn ab dem 18. August beginnt in NRW die Schule. Dann sind auch wieder 4512 Erstklässler  des Kreises Mettmann auf den Straßen unterwegs. Doch die i-Dötze sind nicht nur Schul-, sondern auch  Verkehrsanfänger, auf die besonders Rücksicht genommen werden muss.

"Die Erstklässler nehmen ihre Umwelt ganz anders wahr als die Erwachsenen", so Uwe Zimmermann, Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht Mettmann. "Erst mit der Zeit lernen sie, mögliche Gefahren richtig zu beurteilen. Es fällt ihnen beispielsweise schwer, Entfernungen und Geschwindigkeiten korrekt einzuschätzen. Deshalb gehen sie oft unvermittelt auf die Straße." 

Weiterlesen ...