13.11.2018

Toter Winkel SVG Caspers04

 

Am 09.11.2018 stellte Herr Frölich erneut einen Lkw der Spedition Caspers aus Wülfrath zur Verfügung, an dem den Schülerinnen und Schülern der Klassen 4a, 4b und 4c der Lindenschule in Wülfrath die Gefahren des "Toten Winkels" anschaulich dargestellt werden konnten.

 

Für die theoretische Einführung standen Frau Tanja Smigoc und Frau Vanessa Edelburg von der Kreisverkehrswacht Mettmann zur Verfügung. Nach der Theorie kam die Praxis. Mit großem Interesse wurde dabei auch das Führerhaus des Lkw erklommen, um selbst zu erkennen, das andere Schülerinnen und Schüler, die sich auf ausgelegten Folien im "Toten Winkel" befanden, in keinem der Rückspeigel oder vor dem Fahrzeug zu sehen sind.

Zum Vergrößern der Bilder bitte darauf klicken!

Smigoc kSmigoc1 kSmigoc3 k