27.01.2020

200127 Bild IMG 1516 kErmöglicht durch mehr als 270 Sponsoren aus dem Kreis Mettmann fand am 15. Januar 2020 in der Grundschule Kuhstraße in Velbert die Übergabe der Neuauflage der Arbeitshefte "Kinder sicher Im Straßenverkehr" für die Radfahrausbildung mit digitalen Inhalten an die Kreisverkehrswacht statt.

Anwesend waren die Schulkinder der 4. Klasse, Landrat Thomas Hendele, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Direktionsleiter Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann und Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Ralf Schefzig, Verkehrsfachberater Wolfgang Köhler, Geschäftsführer des K & L Verlag Daniel Bollweg, Vertriebsleitung des K & L Verlag Sabine Gerhardts, Projektleiterin der Kreisverkehrswacht Mettmann Tanja Smigoc sowie einige Pressevertreter.

Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr?

Um Kindern ein sicheres Verhalten mit dem Fahrrad zu vermitteln, führt die Verkehrssicherheitsberatung der Kreispolizeibehörde Mettmann in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Mettmann regelmäßig Radfahrausbildungen mit Grundschülerinnnen und -schülern durch. Zur kindgerechten Vorbereitung auf die Radfahrprüfungen haben die Kreisverkehrswacht Mettmann und der K & L Verlag gemeinsam mit Verkehrserziehern aus dem Kreis Mettmann ein völlig neues Arbeitsbuch mit digitalen Inhalten entwickelt. Mehr als 270 Sponsoren aus dem Kreis Mettmann ermöglichen es der Kreisverkehrswacht Mettmann alle 4.177 Viertklässler im Kreis mit diesem neuen wertvollen Arbeitsbuch zu versorgen. 

Kinder zählen zu den besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmern. Allein in Deutschland verunglücken jährlich mehrere Tausend von ihenen im Straßenverkehr, viele davon mit dem Fahrrad. Ein wachsendes Verkehrsaufkommen und volle, unübersichtliche Straßen prägen den Straßenverkehr. Gerade für Kinder können Situationen auf der Straße gefährlich werden. "Um ihre Sicherheit zu verbessern, durchlaufen alle Grundschüler eine Radfahrausbildung", erklärt Ralf Schefzig. Ein wichtiger Bestandteil ist das neue Mal- und Arbeitsbuch. Die Kinder im Kreis Mettmann erhalten bereits set vielen Jahren ein Arbeitsbuch zur Radfahrausbildung des K & L Verlages. Zu seinem 25-jährigen Jubiläum hat der Verlag ein interaktives Mal- und Arbeitsbuch mit digitalen Inhalten heraus gebracht.

Unter dem Motto "Spielend Lernen" wird durch das Malen die motorische- und Konzentrationsfähigkeit gefördert, Lerninhalte werden vertieft. Jetzt verknüpft das neue, interaktive Buch diese Fähigkeiten mit digitalen Inhalten. Per Tablet oder Smartphone können die Kinder direkt im Buch 3D-Figuren, Lernspiele und Erklär-Videos abspielen. Eine digitale Lernerfolgskontrolle zeigt ihnen, ob die Aufgaben richtig gelöst wurden.

Dank der Sponsoren kann die Kreisverkehrswacht Mettmann allen 4.177 Viertklässlern ein Buch übergeben. Die Sponsoren wurden auf der "Dankeschön Seite" erwähnt. "Auf diese Weise möchten wir uns bei allen Unterstützern herzlich bedanken", so Ralf Schefzig weiter.

Die Verkehrssicherheitsberaterinnen und -berater verteilen die Mal- und Arbeitsbücher in den kommenden Monaten kostenlos in Grundschulen im Rahmen ihrer Verkehrserziehung und Radfahrausbildung.

Ein Auszug des Mal- und Arbeitsbuches ist durch einen Klick hier zu finden.