30.04.21

Die 54. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (StVO-Novelle) vom 20.04.2020 sieht deutliche Verbesserungen für den Rad- und Fußverkehr und für die Verkehrssicherheit vor.

Inzwischen haben sich die Verkehrsministerkonferenz und Bundesminister Scheuer über die bislang streitigen Inhalte des Bußgeldkataloges geeinigt.

Eine entsprechende Verordnung soll noch in dieser Legislatur in Kraft treten.

Informationen des Bundesministeriums vom 16.04.2021 finden Sie hier.