19.03.2018

Das Ministerium für Verkehr und das Ministerium des Innern teilen mit:

Mit Rettungsgassen tun sich Autofahrer noch immer schwer. Auch das seit letztem Herbst erhöhte Bußgeld hat noch nicht dazu geführt, dass Verkehrsteilnemer bei Stau vorausschauend eine Rettungsgasse bilden.

Mit 250 Bannern an Autobahnbrücken werben jetzt Verkehrs- und Innenministerium, Landesverkehrswacht, Autobhanpolizei und Straßen NRW für mehr Rücksichtnahme.

180319 Rettungsgasse

Weiterlesen ...