01.04.2015

Auch in diesem Jahr konnte Herr Landrat Thomas Hendele, Schirmherr der Verkehrswacht Mettmann, sechs Kraftfahrerinnen und sechzehn Kraftfahrer für ihr verkehrssicheres Verhalten im Straßenverkehr auszeichnen.

Bei den auszuzeichnenden Personen handelt es sich um Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer, die

  • als Halter oder Führer eines Kraftfahrzeuges nicht wegen einer Verletzung der Straßenverkehrsvorschriften gerichtlich bestraft wurden,

  • als Halter oder Führer eines Kraftfahrzeuges wegen einer Verletzung von Straßenverkehrsvorschriften nicht mit einem Bußgeld belegt wurden, das zu einer Eintragung in das Verkehrszentralregister beim Kraftfahrtbundesamt geführt hat,

  • denen die Fahrerlaubnis nicht entzogen wurde,

  • wegen der Begehung eines Verbrechens nicht bestraft wurden,

  • die sich verpflichten auch weiterhin durch umsichtiges, rücksichtsvolles und hilfsbereites Verhalten im Straßenverkehr anderen Verkehrsteilnehmern Vorbild zu sein.

In diesem Jahr erhielt ein Kraftfahrer die Auszeichnung für 30 Jahre, sechs Damen und Herren für 40 Jahre, dreizehn Damen und Herren für 50 Jahre und zwei Herren für 60 Jahre verkehrssicheren Verhaltens.

Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus Langenfeld, vier aus Hilden, jeweils drei aus Heiligenhaus, Monheim und Wülfrath, eine Teilnehmerin aus Haan und ein Teilnehmer aus Erkrath.

Unter den sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Langenfeld konnte Herr Hendele gleich zwei Ehepaare auszeichnen.

Weitere Informationen finden Sie unter "Auszeichnung bewährter Kraftfahrer".

 

150505 bewaehrte Kraftfahrer       

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.