Die Deutsche Verkehrswacht zeichnet Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer für verkehrssicheres Verhalten im Straßenverkehr aus.

Bei den auszuzeichnenden Personen handelt es sich um Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer, die 

  • als Halter oder Führer eines Kraftfahrzeuges nicht wegen einer Verletzung der Straßenverkehrsvorschriften gerichtlich bestraft wurden,
  • als Halter oder Führer eines Kraftfahrzeuges wegen einer Verletzung von Straßenverkehrsvorschriften nicht mit einem Bußgeld belegt wurden, das zu einer Eintragung in das Verkehrszentralregister beim Kraftfahrtbundesamt geführt hat,
  • denen die Fahrerlaubnis nicht entzogen wurde,
  • wegen der Begehung eines Verbrechens nicht bestraft wurden,
  • die sich verpflichten auch weiterhin durch umsichtiges, rücksichtsvolles und hilfsbereites Verhalten im Straßenverkehr anderen Verkehrsteilnehmern Vorbild zu sein.

Die Auszeichnung erfolgt für 10, 20, 25, 30, 40 und 50 jährige Fahrzeit.

Interessenten wenden sich bitte an die Kreisverkehrswacht Mettmann:

Kreisverkehrswacht Mettmann e.V.

Kreishaus Mettmann
Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

Tel.: 02104 / 99 - 1798

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!