VKT2018Vom 24. bis 26. Januar 2018 fand in Goslar der 56. Verkehrs- gerichtstag statt.

Zur Eröffnung der Veranstaltung hielt der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages, Herr Kay Nehm, Generalbundesanwalt a.D.,die Eröffnungsansprache. Im Anschluss begrüßte der Oberbürgermeister der Stadt Goslar, Herr Dr. Oliver Junk, die Gäste, bevor Herr Prof. Dr. Henning Kagermann, Präsident acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., den Plenarvortrag "Autonome Systeme - Auswirkung auf Wirtschaft und Gesellschaft" hielt.

 

 

In den acht nachfolgend genannten Arbeitskreisen berieten weit über 1.500 Fachleute über verkehrsrelevante Themen.

Weiterlesen ...

29.01.2018

VKT2018Auch in diesem Jahr hat die Deutsche Verkehrswacht e.V. auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar ihre Mitglieder zu einem Empfang eingeladen. So erhielten die zahlreichen Mitglieder in Vorbereitung auf die Arbeitskreise Informationen aus erster Hand. Auch die Frage, ob künftige Verkehrsgerichtstage weiterhin in Goslar oder in Leipzig statfinden, wurde angesprochen.

Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Herr Professor Kurt Bodewig, leitete im Anschluss den Arbeitskreis "Cannabiskonsum und Fahreignung". Über seine Erfahrung berichtet die Deutsche Verkehrswacht im Internet (bitte hier klicken).

Weiterlesen ...