55VerkehrsgerichtstagDer 55. Verkehrsgerichtstag fand vom 25. bis 27. Januar 2017 in Goslar statt. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung eine hohe Resonanz, über 1900 Teilnehmer hatten sich für die verschiedenen Arbeitskreise angemeldet.

Zur Eröffnung des 55. Verkehrsgerichtstages in der Kaiserpfalz hielt Herr Günther H. Öttinger, Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Europäische Kommission Brüssel, den Plenarvortrag "Europa auf dem Wege in die digitale Zukunft".

Nach der Eröffnungsveranstaltung haben die Teilnehmer Empfehlungen in folgenden acht Arbeitskreisen erarbeitet:

Weiterlesen ...

Fahr RadPedelecs (Elektro-Fahrräder) erfreuen sich auch im Kreis Mettmann immer größerer Beliebtheit. Mit der steigenden Zahl nehmen aber auch die Unfallzahlen zu.

Aus diesem Grunde wird sich die Kreisverkehrswacht dieses Themas annehmen und ab dem nächsten Jahr Fahr- und Sicherheitskurse für Pedelec-Fahrerinnen und -Fahrer anbieten. Die Kurse dauern circa fünf Stunden und sind auf jeweils zehn bis zwölf Teilnehmer begrenzt.

Zum Einstieg in die Thematik wird die Kreisverkehrswacht Mettmann am

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Weiterlesen ...

 

Kreisverkehrswacht stattet alle Viertklässler mit Arbeitsbüchern aus

Arbeitsbuchn

09.11.2017

 

Bereits zum sechsten Mal hat der K & L Verlag in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Mettmann e.V. ein Arbeitsheft zur Verkehrserziehung für Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse an Grundschulen herausgegeben.

Das Heft mit dem Titel „Mit der lustigen Ampel zur Radfahrausbildung“ trägt wesentlich zur Verkehrserziehung bei und ist eine wertvolle Hilfestellung bei der im vierten Schuljahr zu absolvierenden Radfahrausbildung.

Weiterlesen ...

VKT2018Vom 24. bis 26. Januar 2018 fand in Goslar der 56. Verkehrs- gerichtstag statt.

Zur Eröffnung der Veranstaltung hielt der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages, Herr Kay Nehm, Generalbundesanwalt a.D.,die Eröffnungsansprache. Im Anschluss begrüßte der Oberbürgermeister der Stadt Goslar, Herr Dr. Oliver Junk, die Gäste, bevor Herr Prof. Dr. Henning Kagermann, Präsident acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., den Plenarvortrag "Autonome Systeme - Auswirkung auf Wirtschaft und Gesellschaft" hielt.

 

 

In den acht nachfolgend genannten Arbeitskreisen berieten weit über 1.500 Fachleute über verkehrsrelevante Themen.

Weiterlesen ...

29.01.2018

VKT2018Auch in diesem Jahr hat die Deutsche Verkehrswacht e.V. auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar ihre Mitglieder zu einem Empfang eingeladen. So erhielten die zahlreichen Mitglieder in Vorbereitung auf die Arbeitskreise Informationen aus erster Hand. Auch die Frage, ob künftige Verkehrsgerichtstage weiterhin in Goslar oder in Leipzig statfinden, wurde angesprochen.

Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Herr Professor Kurt Bodewig, leitete im Anschluss den Arbeitskreis "Cannabiskonsum und Fahreignung". Über seine Erfahrung berichtet die Deutsche Verkehrswacht im Internet (bitte hier klicken).

Weiterlesen ...

Unterkategorien